Sonja Tomašković

Abstand gewinnen.
Suche
Suche Menü

Über mich

Das Erleben und Verhalten von Menschen interessiert mich. Insbesondere, wie unser Verhalten unser Erleben beeinflusst – und umgekehrt. Seit 2012 arbeite ich in eigener Praxis mit Menschen, die Unterstützung und Hilfe benötigen, um mit schwierigen Situationen oder Personen umzugehen.

Gerade in der Arbeit mit Menschen, ob beratend, pflegend oder heilend, finde ich eine gute Aus- und ständige Weiterbildung als wichtig. Daher hier ein Auszug meiner Aus- und Weiterbildungen:

Ausbildung

  • Bachelor in Psychologie (Großbritannien)
  • Heilpraktikererlaubnis beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Weiterbildungen und Zertifikate

  • Entspannungsmethoden
  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  • Personal Coach
  • Gestalt- und Gesprächstherapie
  • Personenzentrierte Beratung

… und noch einige mehr (siehe ausführlicher Lebenslauf)

Ich bin Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Beratung (VFP) e. V. und unterliege der Berufsordnung des Verbandes.

Warum ich beratend tätig bin

Auch ich bin durch Höhen und Tiefen im Leben gegangen. Manches davon hat mich über Jahre hinweg beschäftigt und manchmal ratlos gelassen. Dennoch habe ich immer nach Möglichkeiten gesucht, damit es mir besser gehen kann und ich nicht mein ganzes Leben unter Vergangenem leide.

Ich versuchte mich zunächst an Entspannungsmethoden und konnte dadurch erste Erfolge verzeichnen. Je besser es mir ging umso interessierter war ich, herauszufinden, wie ich eine erneute Schräglage im Leben entweder verhindern oder doch zumindest abmildern konnte. 

Es folgten dann viele Jahre der Aus- und Weiterbildung, manches davon war augenöffnend. Ich habe auch Negativerlebnisse gehabt, ein- oder zweimal habe ich mich ausbremsen lassen. Nicht zuletzt durch Hilfe von Kollegen und Ausbildern wurde mir klar, dass ich meine Energien gut einteilen muss und auch bei Rückschlägen nicht vergessen sollte, dass ich mir diesen Weg aus gutem Grund ausgesucht habe. 

Vor allem aus den Beratungs- und Therapiegespräche, die ich mit meinen Klienten geführt habe, habe ich enorm viel gelernt. Diese Erfahrung hat mich darin bestätigt, dass Beratung eine Art des Lernens ist – man lernt im Kontakt mit einem anderen Menschen etwas über sein eigenes Inneres kennen.  

Lernen auch Sie etwas über sich – buchen Sie einen kostenlosen Gesprächstermin.

Ich biete Ihnen einen kostenlosen Termin an, in dem Sie mir Ihre Situation schildern können. Gemeinsam schauen wir, wie ich Ihnen weiterhelfen kann. Und was Sie für sich mitnehmen können.

Nutzen Sie am besten das Formular unter “Terminvereinbarung”. Ich biete Ihnen nach Möglichkeit ganz kurzfristig einen Gesprächstermin an. Dieser eine Termin ist kostenlos. Sie gehen damit keine weiteren Verpflichtungen ein.